Aktuelles

Die 6. Staffel von Kunst ohne Filter ist am Start

Am Samstag 24. Oktober 2020 startete die 6. Staffel des Projekts "Kunst ohne Filter" in die Wintersaison. Die Neumarkter Nachrichten berichten.

Neues Gastgeberverzeichnis 2020 vorgestellt

Präsentation der neuen Broschüre für das Jahr 2020 mit allen Beteiligten neben Herrn Lorenz Heri (links), Betreiber des neuen Gästehaus i 49 Neumarkt. (Foto: Tourismusverband Neumarkt)  

Einer Tradition folgend hat das Amt für Touristik der Stadt Neumarkt zusammen mit dem Tourismusverband Neumarkt e. V. am Dienstag, 15.01.2020  das neue „Gastgeberverzeichnis 2020“ vorgestellt.

Und wie alle Jahre so ist den Touristikern auch heuer wiederum gelungen, dies in einer neuen bzw. unbekannten Location vorzustellen:

Das Gästehaus i 49, dem ehemaligen Gästehaus & Casino der Fa. Pfleiderer. Seit knapp einen Jahr ist dies mit dem neuen Betreiber, dem Schweizer Lorenz Heri unter neuer Federführung.

Und dieses komplette Gebäude auf insgesamt 1600 Quadratmetern Fläche ist nun auch öffentlich zugänglich und steht neuen Gästen offen. 

Dieses Gästehaus bietet insgesamt 12 Gästezimmer (8 Einzel- und 4 Zweitbettzimmer), vielfältige Tagungsräume (mit bis zu 120 Personen) eine gastronomischen Einrichtung sowie eine öffentlich zugängliche Mittags-Kantine. Das renommierte Objekt bietet neben einem Kaminzimmer „mit Seele“, einen schön angelegten innenliegenden Garten mit Grünbereich, eine Lounge-Ecke und auch einen Wintergarten. Die Kantine überzeugt mit regionalen Produkten und durch Ihre Frischeküche aber auch dem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Infos & Eindrücke gibt es auch unter http://gaestehausi49.de/ und http://gaestehausi49.de/impressionen/

 

Vorgestellt in diesem neuen Beherbergungsbetrieb wurde das komplett relaunchte Gastgeberverzeichnis 2020, welches ein echter Quantensprung gegenüber den Vorjahren darstellt. Wenn man das neue Verkaufsprospekt im Innenteil anschaut, sieht man eine starke qualitative und auch eine quantitative Verbesserung. Alle Beherbergungsbetriebe sind nun großzügig mit eindrucksvollen Fotos und sehr ansprechenden Texten dargestellt und die Übersichts-Tabelle ist sehr einfach und übersichtlich gehalten. Dieser Prospekt in dem neuen Stil soll wirklich Lust auf Urlaub in Neumarkt machen und das gesamte Portfolio von der einfachen Pension und Ferienwohnung bis zum stylischen ****-Hotel aufzeigen. Dank gebührt in diesem Zusammenhang an das Macher-Team um Rainer Seitz, Christine Tischner und Frau Carin Dennerlohr vom gleichnamigen Presse- und PR-Büro.

  

Das Amt für Touristik Neumarkt hat mit dem neuen Prospekt quasi zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen und macht aus dem ehemaligen Imageprospekt und dem früheren alleinstehenden reinen Hotelverzeichnis nun ein gemeinsames Produkt daraus und „verheiratet“ sozusagen diese beiden Teile. In den nächsten Wochen wird der Image – und Infoteil um ein weiteres Dutzend an doppelseitigen emotionalen Themenseiten noch anwachsen, so dass das fertige Prospekt dann rund 48 Seiten prall gefüllt mit allen Infos zur „Urlaubswelt Neumarkt“ vorhält und richtig Lust auf die Jurastadt machen wird. Einen sehr guten ersten Eindruck davon kann man jetzt aber schon bekommen. Oberbürgermeister Thumann lobte die Arbeit und ist jetzt schon ganz gespannt auf die Fertigstellung der Gesamtausgabe.

 

Zum „Gastgeberverzeichnis 2020“ noch der Hinweis, dass neben allen bekannten Betrieben neu hinzugekommen sind das oben erwähnte Gästehaus i 49, das Gästehaus Spies in Pilsach und das sog. „Birkenhäusle“ in Trautmannshofen mit 2 nagelneuen Ferienwohnungen, aber auch unser Pfadfinderzeltplatz hoch oben am Mariahilfberg, der im letzten Jahr sage und schreibe auch rund 2.500 Übernachtungen beherbergte.     

Die Stadt Neumarkt ist hier gut aufgestellt und in naher Zukunft wird sich auch im Bereich der Hotellerie da noch einiges Interessantes tun!

 

Die Broschüre wird auf vielen Reisemessen bundesweit ausliegen, ist im Rathaus als auch im Landratsamt Neumarkt erhältlich und auf der Webseite www.tourismus-neumarkt.de/prospekte/ bestell- und auch downloadbar! 

Tag der offenen Hoteltür am 30. September 2018

Sieben Beherbergungsbetriebe öffnen am Sonntag, den 30. September von 14.00 bis 18.00 Uhr ihre Türen.

Schauen Sie doch einmal hinter die Kulissen eines Hotelbetriebes und plaudern Sie mit den Betreibern.

Ein Shuttle-Bus der Neumarkter Stadtwerke bringt Sie bequem von Hotel zu Hotel.

Tag der offenen Hoteltür mit den teilnehemenden Betrieben und Busfahrplan
Folder Hoteltür_Int.pdf
Adobe Acrobat Dokument 581.8 KB

Verdienstorden der BRD für Karl Lehmeier

Für sein langlähriges ehrenamtliches Engagement für die Belange des Tourismus in Neumarkt und in der Region wurde dem Ehrenvorsitzenden des Tourismusverbandes Neumarkt, Karl Lehmeier, durch Landrat Willibald Gailler der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am 23. November 2017 hat im Gasthaus "Obere Ganskeller" die Jahreshauptversammlung des Tourismusverbandes Neumarkt stattgefunden. Bei den turnusmäßig anstehenden Neuwahlen wurde die bestehende Vorstandschaft im Amt bestätigt.

V.l.n.r.:

1. Vorsitzender Werner Thumann

Geschäftsführer Rainer Seitz

Ehrenvorsitzender Karl Lehmeier

Schriftführer und Marketingleiter Egbert Schwab

3. Vorsitzender Franz Dietmayr

2. Vorsitzende Claudia Lukas

Schatzmeister Josef Dunkes

"Kunst ohne Filter" - Kunst im kleinen Format

Am 07. Oktober 2017 hat Vorsitzender Werner Thumann im Rahmen einer gut besuchten Vernissage am Rathaus das vom Tourismusverband unterstützte Projekt "Kunstautomat" seiner Bestimmung übergeben.

Näheres unter kunstohnefilter.de

In Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Neumarkt e.V. und mit Unterstützung durch die Stadt Neumarkt i.d.OPf. haben die Kunsterzieherinnen und Künstlerinnen Melanie Köhler und Nicola Thumann ein besonders spannendes Kunstprojekt in der Stadt Neumarkt ins Leben gerufen. Ein ausgedienter Zigarettenautomat ist nun Plattform für Kunst im kleinen Format. Für nur fünf Euro kann sich jeder ein Originalkunstwerk in Größe einer Zigarettenschachtel ziehen - ideal für Kunstinteressierte und auch als niveauvolles Mitbringsel! Direkt am Rathaus, unmittelbar neben der Touristinfo findet man den Automaten "Kunst ohne Filter"- Kunst aus der Region und darüber hinaus. Zehn unterschiedliche Künstler präsentieren ihre Werke im halbjährlichen Wechsel. Neben etablierten Künstlern werden zudem talentierte Schüler des Ostendorfer Gymnasiums und der Mittelschule West in diese sympathische, schulartenüberspannende Projekt mit eingebunden. Aus Sicht des Tourismusverbandes Neumarkt wird durch den Kunstautomaten "Kunst ohne Filter" auch ein Beitrag zur Belebung der Altstadt geleistet. Am 7. Oktober um 11:00 Uhr ist die erste Vernissage am Rathausplatz. Dann werden alle beteiligten Künstler ihre Werkle im Kleinformat vorstellen und den Automaten erstmals befüllen. Hierzu ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.

Auszeichnung für den Tourismusverband Neumarkt

Das Schmankerlthema 2016 "BierKüchen - Gebrautes liebt Gekochtes, Gebratenes und Geschmortes fand bei den Juroren des Bayerischen Brauerbunds so große Zustimmung, dass am 18. Mai 2017 der Tourismusverband Neumarkt und die Neumarkter Schmankerlwirte in München  mit der Goldenen Bieridee 2017 ausgezeichnet wurden.

Gisbert Strigl verstorben

Am 11. April 2016 ist unser langjähriges Verbandsmitglied Gisbert Strigl verstorben. Er war bis 2015 unser umsichtiger Schriftführer und tatkräftiger Mitarbeiter in der Vorstandschaft. Wir verlieren in ihm einen humorvollen und loyalen Freund.

Unser herzliches Beileid gilt seiner Frau und seinen Kindern.

Jahresbilanz 2015

Hervorragende Zahlen aus dem Bereich Tourismus konnte Oberbürgermeister Thomas Thumann zusammen mit der Vorstandschaft des Tourismusverbandes Neumarkt e.V. vertreten durch v.l.n.r. 2. Vorsitzende Claudia Lukas, Schatzmeister Josef Dunkes, Geschäftsführer Rainer Seitz und 1. Vorsitzenden Werner Thumann präsentieren.

Silberne Stadtmedaille für Karl Lehmeier

Bildnachweis: Presseamt Neumarkt
Bildnachweis: Presseamt Neumarkt

Karl Lehmeier wird für seine vielseitigen ehrenamtlichen Verdienste ausgezeichnet, unter anderem im Bereich des Tourismusverbandes Neumarkt, wo er 31 Jahre lang stellvertretender und 13 Jahre lang erster Vorsitzender gewesen ist und heuer zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. 33 Jahre war Lehmeier zudem im Handelsgremium der IKH, 20 Jahre in der IHK-Vollversammlung und seit 45 Jahren im Tourismusausschuss Oberpfalz. In der Kreisstelle des Hotel- und Gaststättenverbands war er zwei Jahre stellvertretender und zwei Jahre erster Vorsitzender und er gehörte von 1973 bis 2005 der Vorstandschaft an. Lehmeier war auch ein Gründungsmitglied und Ideengeber für die Neumarkter Schmankerlwochen und Gründungsmitglied der Neumarkter Altstadtfreunde, wo er zwölf Jahre zudem 2. Vorstand war. Zusammen mit Dr. Franz Ehrnsperger, der damals 1. Vorsitzender war, gilt er als Mitgründer des Neumarkter Altstadtfestes. Auch bei der Werbegemeinschaft Neumarkt war er eines der Gründungsmitglieder.

Jahresausklang

Zum Abschluss eines, für den Tourismusverband Neumarkt, ereignisreichen Jahres 2015 lud 1. Vorsitzender Werner Thumann am 7. Dezember alle Mitglieder ein zu einem Glühweinumtrunk am Stand von Roland Schelhorn am Neumarkter Weihnachtsmarkt. Anschließend ging man gemeinsam zum Neuen Markt, wo unter fachkundiger Führung hinter die Kulissen des Neuen Markts und des Hotels Park Inn geblickt werden konnte. Das gemeinsame Abendessen im Gasthaus Oberer Ganskeller beschloss den sehr harmonischen Vorweihnachtsabend.

Exkursion nach Südtirol

Zusammen mit den Vorsitzenden der Obst- und Gartenbauvereine des Kreisverbandes Neumarkt hat der Tourismusverband Neumakt vom 23.4. bis 26.4. eine Lehrfahrt nach Tirol und Südtirol unternommen. Schwerpunkte der Fahrt waren die touristische Entwicklung in Südtirol auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit sowie der Integration und Vermarktung regionaler Produkte. Wissenschaftlich begleitet wurde die Exkursion durch Prof. Dr. Pechlaner und Daniel Zacher von der Katholischen Universität Eichstätt, die auch zusammen mit Vorsitzendem und Tourismusreferenten im Neumarkter Stadtrat, Werner Thumann, sowie dem Leiter des Amtes für Tourismus in Neumarkt, Rainer Seitz, die Planung, Ausarbeitung und Leitung der Reise exzellent durchgeführt haben.

Das neue "Genuss-Mobil"

Seit 15. April ist unser neues "Genuss-Mobil" auf Deutschlands Straßen unterwegs.

Unser Mitglied Jura Taxi Karsten Dittrich hat wieder eines seiner Fahrzeuge zur Verfügung gestellt um Neumarkt öffentlichkeitswirksam zu präsentieren.

Die rechte Fahrzeugseite zeigt ein Motiv mit Blick über Neumarkt von der Wellnessbank am Wolfstein aus gesehen.

Auf der linken Fahrzeugseite präsentiert sich der Obere Markt mit Blick auf das Rathaus in einer stimmungsvollen Abendaufnahme.

Beide Fotos: G. Standl

Zeugenbergrunde wird Leading Quality Trail

Am 11. April 2015 erhält die Zeugenbergrunde, als erster Wanderweg in Süddeutschland, das Siegel "Leading Quality Trail - Best of Europe".

An der ganztägigen Festveranstaltung mit geführten Wanderungen, Weißwurst-Imbiss bis zu einem geselligen Abend im Landgasthaus Almhof nehmen u.a. der Bayerische Staatssekretär MdL Albert Füracker, Oberbürgermeister Thomas Thumann, der Vizepräsident der Europäischen Wandervereinigung Armand Ducornet, Tourismusreferent und 1. Vorsitzender des Tourismusverbandes Neumarkt Werner Thumann sowie MdEP Albert Deß teil.

 

Programm-Folder zur Festveranstaltung
Programm_am_Tag_des_Wanderns__Auszeichnu
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

Am 02. März findet im Gasthof, Feihl in Pölling die Jahreshauptversammlung des Tourismusverbandes Neumarkt i.d.OPf. e.V. statt. Die Einladung mit der Tagesordnung steht hier zum download bereit

*** für die Ferienwohnungen der Familie Matschiner

Fewo Matschiner
Die Sternbringer

Einen Tag nach Heiligdreikönig konnten die drei Vorstandsmitglieder des Tourismusverbandes Neumarkt, Rainer Seitz, Werner Thumann und Egbert Schwab der Familie Matschiner die Urkunden für die Drei-Sterne-Klassifizierung ihrer beiden Ferienwohnungen überreichen.

Kanufahren am Ludwigskanal

Tourismusverband

Neumarkt e.V.

Rathausplatz 1
92318 Neumarkt i.d.OPf.

 

Geschäftsführer Rainer Seitz

Tel: 09181/ 255128

 

mail@tourismusverband-neumarkt.de

Onlinebuchung:

Unterkünfte in Neumarkt gleich bequem online buchen.

Infos zu den Neumarkter Schmankerlwochen:

www.schmankerlwochen.de